Zustand­sorientierte Prüfung

Alle Erwartungen erfüllt?

Die zustandsorientierte Prüfung verschafft Ihnen Klarheit. Insbesondere bei älteren Anlagen oder dem Wechsel einer Versicherung sorgt die zustandsorientierte Prüfung für Transparenz und Sicherheit.

Die Inspektoren von OTR prüfen Ihre Offshore-Windenergieanlage nach den Vorgaben des BSH.

So erkennt die zustandsorientierte Prüfung Initialschäden rechtzeitig, vermeidet Folgeschäden und dokumentiert den technischen Zustand der Anlage detailliert. Der abschließende Prüfbericht hält zudem nötige Instandhaltungsmaßnahmen und Empfehlungen fest.

Videoendoskopie

Vom Symptom zur Ursache.

Wenn in einer Prüfung Auffälligkeiten festgestellt werden, heißt der nächste Schritt meist: Wo liegt der Fehler? Wir führen für Sie Videoendoskopien durch. So lässt sich die Ursache schnell identifizieren und die Behebung sicher planen.

Unsere Referenzen

RWE
Tennet
IFE Emden
Markus Ferdinand